ARD-Hörspieldatenbank


Originalhörspiel, Kurzhörspiel



Tom Heithoff

Akkordeonistenvernichtung


Regie: Tom Heithoff

Er sitzt unter dem Fenster und lärmt von morgens bis abends: Der Akkordeonist kennt kein Erbarmen. Immer die gleiche Melodie, von früh bis spät. Ein Gespräch mit ihm scheint unmöglich, denn er spricht – angeblich – nicht Deutsch. Der Mensch hinter dem Fenster kann nicht mehr. Was tun? Eine Unterhaltung mit dem Leidtragenden über eine mögliche oder unmögliche Akkordeonistenvernichtung – und ein eleganter Balanceakt zwischen Ernst und Ironie im Grenzbereich zwischen Feature und Hörspiel.

Tom Heithoff, geboren 1964, lebt als freier Hörspielmacher, Übersetzer und Gelegenheitsjournalist in Braunschweig und Rouen.

Ausgestrahlt vom Deutschlandradio

A
A

Mitwirkende

 


Hörspiel aktuell


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Tom Heithoff 2012


Erstsendung: 30.12.2013 | 6'46


Darstellung: