ARD-Hörspieldatenbank


Ars acustica



Serge Baghdassarians, Boris Baltschun

Ate feat. Ed D.: obey God


Realisation: Serge Baghdassarians; Boris Baltschun

Einige halten die Wendung "Eddie Ate Dynamite, God Bye Eddie" für einen harmlosen Merksatz zur Gitarrensaitenstimmung. Nicht so das Berliner Klangkunst-Duo Baghdassarians/Baltschun. Baghdassarians und Baltschun vermuten hier einen Satz, "dessen alleinige Aufgabe es zu sein scheint, das Gedächtnis zu formatieren." Ferner erkennen sie  einen "unsichtbaren Verwaltungsapparat, eine Handvoll leere Worte als stellvertretende Ordnungshüter für eine Schar von Auserkorenen". Im Zuge einer Exegese geraten sie in den Strudel von Spekulationen über das Verhältnis von Sprache und Subjektivität. Ein Prozess unaufhörlicher Bestimmung.

Serge Badghdassarians (geboren 1972) und Boris Baltschun ( geboren 1974) arbeiten seit 1999 zusammen. Zur Realisation ihrer Ideen bedienen sie sich unterschiedlicher Medien: Installation, Skulptur, Radio, Video, Performance. Sie leben in Berlin.

A
A

 


Hörspiel aktuell


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Westdeutscher Rundfunk 2015


Erstsendung: 10.07.2015 | WDR 3 | 44'17


Darstellung: