ARD-Hörspieldatenbank





Michael Brautzsch

Das Festprogramm. Vier Kurzhörspiele von Lehrern und Schülern: Kollektiver Beschluss


Dramaturgie: Jochen Hauser, Jochen Hauser, Jochen Hauser

Regie: Klaus Zippel; Klaus Zippel; Klaus Zippel

Ein Schüler entfernt sich bei einem betrieblichen Praktikum der Klasse mit Einwilligung des zuständigen Brigadiers und des Klassenkollektivs einen Nachmittag von der Arbeit, um seine Fahrprüfung zu machen. Der verantwortliche Lehrer verurteilt trotz der Zustimmung aller Beteiligten dieses Verhaltens. Der Autor des Hörspiel ist ein Schüler. 

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
N. N.Schüler Konrad
N. N.Brigadier Günter
N. N.Schüler Klaus
N. N.Lehrer Lobke
N. N.weitere Schüler, Schülerinnen
N. N.Frau Schmidt, Sekretärin
N. N.Lehrer Hofmann
N. N.Schüler, Schülerinnen
N. N.Frau Schmidt, Sekretärin
N. N.Lehrer Hofmann
N. N.Conrad, Schüler
N. N.Lehrer Hofmann


 


Hörspiel historisch


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Rundfunk der DDR 1978


Erstsendung: 20.02.1979 | 8'39


Hörspiel im DRA Babelsberg verfügbar


Darstellung: