ARD-Hörspieldatenbank


Originalhörspiel, Kriminalhörspiel


Serie Krimi International


Ulrich Noller, Gök Senin

Çelik & Pelzer


Komposition: Matthias Manzke

Regie: Thomas Leutzbach

Ein türkischer Expolizist kommt nach Deutschland - Çelik wird zum Detektiv wider Willen. Zusammen mit der Psychologin Pelzer und einer Gruppe von Autisten klärt er ungewöhnliche Fälle auf. Das ist das Setting, aus dem sieben AutorInnen ihre Geschichte entwickeln: Çelik und Pelzer jagen einen Terroristenmörder, ermitteln im deutsch-indischen Bollywood-Milieu. Sie kraxeln in die Schweizer Alpen, treffen auf türkisch-kurdische Folteropfer. Sie gehen auf Nazischatz-Jagd in Köln und tauchen mit Berliner Polizeiveteranen in die Geschichte der 68er ein. Çelik und Pelzer werden zu einem unschlagbaren Team. Aber kommen sie auch hinter ihre eigenen Familiengeheimnisse? (Internettext zur Serie)

Ulrich Noller, geboren 1966, ist Journalist und Autor. Er arbeitet für Printmedien und öffentlich-rechtliche Sender, vorzugsweise den WDR. Er ist Literaturexperte im Funkhaus Europa und hat die SKI (Serie Krimi International) erfunden.

Gök Senin, geboren 1966, ist Redaktionsleiter bei Phoenix und lebt mit seiner deutsch-türkischen Familie in Köln. Er ist Newcomer im Krimigeschäft, ein Erzähltalent.

A
A

Mitwirkende

 


Hörspiel aktuell


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Westdeutscher Rundfunk 2009


Erstsendung: 16.05.2009 | 79'08


CD-Edition: Eichborn Verlag 2010


Darstellung: