ARD-Hörspieldatenbank


Hörspielbearbeitung



Curth Flatow

Cyprienne oder Scheiden tut nicht weh

Nach einer gleichnamigen Komödie von Victorien Sardou


Vorlage: Cyprienne oder Scheiden tut nicht weh (Musikalische Komödie)

Komposition: Gerhard Jussenhoven

Regie: Wolfgang Spier

Paris, Ende des 19. Jahrhunderts. Die bezaubernde Cyprienne, seit zwei Jahren verheiratet, hat einen Liebhaber. Ungeduldig wartet sie, ob das Scheidungsgesetz durchgehen wird. Als sie die gute Nachricht hört, beschwört sie ihren Mann, in die Scheidung einzuwilligen. Der tut es mit entsprechenden Hintergedanken.

A
A

Mitwirkende

 


Hörspiel aktuell


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

RIAS Berlin 1967


Erstsendung: 07.05.1967 | 90'15


Darstellung: