ARD-Hörspieldatenbank


Originalhörspiel, Science Fiction-Hörspiel



Ulrich Woelk

Altern 2.0 - Von der schönen neuen Genwelt

Ein utopisches Hörstück


Regie: Beate Ziegs

Deutschland 2060. Ein Mann feiert seinen hundertsten Geburtstag, und das bei bester Gesundheit - dank seiner täglichen Gen-Pille. Aber was so großartig klingt, hat seine Tücken. Vor allem seine Tochter, eine altgediente No-GENder-Aktivisten, steht der schönen Gen-Gegenwart skeptisch gegeüber. Und hoffentlich bringt seine Enkelin nicht ihre GENounymus-Freunde mit zur Party ...

Ulrich Woelk, geboren 1960 in Bonn, promovierter Physiker, forschte bis 1995 auf dem Gebiet der Astrophysik und lebt seitdem als freier Schriftsteller in Berlin. Für seine Romane und Erzählungen wurde er mehrfach ausgezeichnet. 

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
N. N.PDA-Stimme des Personal Digital Assistant
N. N.Joost
N. N.Toni
N. N.Klara
N. N.Chimalma
N. N.Ronni
N. N.Caterer
N. N.Radiosprecher
N. N.Stimmen einer Radiowerbung


 


Hörspiel aktuell


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Deutschlandradio 2016


Erstsendung: 23.12.2016 | Deutschlandfunk Kultur | 31'49


Darstellung: