ARD-Hörspieldatenbank


Originalhörspiel, Dokumentarhörspiel



Henning Steiner, Oliver Günther

Cybercrime (1. Folge: Log in)


Regie: N. N.

In der Podcastserie "Cybercrime" jagt ein Ermittler  im Netz einen Kinderschänder, ein DAX-Konzern kämpft gegen digitale Spione, eine kriminelle Hackerin erzählt: Um möglichst nah an die Cybercrime-Szene heranzuzoomen, wird  sie aus drei Perspektiven gezeigt - aus Sicht der Ermittler, der Täter und der Opfer.

Ein international agierender DAX-Konzern wird von Hackern attackiert. Der IT-Notfallhelfer Avi Kravitz soll helfen. Der Fall wird sein Leben verändern. Der BKA-Cybercrime-Ermittler Jens Walser jagt einen Täter, der ein Kind missbraucht hat. Alles, was er hat, sind Fotos eines unbekannten Opfers. Eine Hackerin sucht Schwachstellen in Software. Das Ziel: Industrie-Spionage.

Die Podcastserie ist ab 1.6.2017 komplett abrufbar unter cybercrime.hr.de und wird im Programm von hr-iNFO ebenfalls ab 1.6.2017 dienstags und donnerstags um 19:30 Uhr ausgestrahlt.

A
A

Mitwirkende

Sprecher
Henning Steiner
Oliver Günther
u.a.


Autor und Sprecher Oliver Günther | © hr/Tina Giotitsa

Autor und Sprecher Oliver Günther | © hr/Tina Giotitsa

Autor und Sprecher Oliver Günther | © hr/Tina Giotitsa
Autor und Sprecher Henning Steiner | © hr/Tina Giotitsa
Die Autoren | Bild: © hr/Tina Giotitsa
Gefahr aus dem Netz? "Cybercrime" | © hr

Gefahr aus dem Netz? "Cybercrime"
© hrGefahr aus dem Netz? "Cybercrime"
© hr



PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Hessischer Rundfunk 2017


Erstsendung: 01.06.2017 | hr-info | 24'51


Darstellung: