ARD-Hörspieldatenbank


Originalhörspiel, Mundarthörspiel



Albert Rüschenschmidt

Alexander

Heiteres niederdeutsches Hörspiel


Sprache des Hörspiels: niederdeutsch


Regie: Wolf Rahtjen

Wenn ein prachtvoller Rehbock in den besten Jahren von einem Tag auf den anderen plötzlich aus dem Revier verschwindet und nirgends zu finden ist, dann steht eines fest: da geht etwas nicht mit rechten Dingen zu. Wenn der schlitzohrige Bruder eines der Arbeit nicht besonders zugetanen Bauern des Nachts eine große weiße Gestalt im Wald versteckt, dann kann man ebenfalls vermuten: da geht etwas nicht mit rechten Dingen zu. Wenn sich schließlich herausstellt, daß der prachtvolle Rehbock ein Albino ist (oder war?) und daß zu den Tieren auf dem etwas heruntergekommenen Hof auch noch eine Albino-Ziege gehört, dann sind alle Voraussetzungen dafür erfüllt, daß sich ein äußerst verwirrendes Geschehen anbahnt. 

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Hans-Jürgen OttKlem
Ursula HinrichsAgnes
Ernst GrabbeKarl
Karl Otto RagotzkyHeini
Hans TimmermannGerd
Ulla MahrtSusanne
Edgar FrankKrüler
Manfred Schermutzki1. Polizist
Rolf Bohnsack2. Polizist
Günter LüdkeArzt
Klaus GranzowWirt
u.a.


 


Hörspiel aktuell


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Radio Bremen / Norddeutscher Rundfunk


Erstsendung: 02.05.1983 | 48'56


Darstellung: