ARD-Hörspieldatenbank


Hörspielbearbeitung, Kinderhörspiel



Katrin Zipse

Antonia rettet die Welt (3. Teil: Waschbärbingo)


Vorlage: Antonia rettet die Welt – Waschbärbingo (Kinderbuch)

Bearbeitung (Wort): Katrin Zipse


Regie: Ulrich Lampen

Toni ist dreizehn Jahre alt und muss mindestens die Welt retten. Sonst macht es ja keiner. Wenn sie nicht eingreift, bleiben Mistkäfer hilflos auf dem Rücken liegen und Schnecken werden auf der Straße überfahren. Weil Toni nicht nur mit hellwachen Augen durchs Leben geht, sondern dazu eine irre Kombinationsgabe besitzt, macht sie sich auf alles, was ihr begegnet, ihren ganz eigenen Reim und legt sich schwer ins Zeug, um die Dinge in Ordnung zu bringen, die ihrer Meinung nach in Unordnung sind.

Waschbärbingo:

Antonia staunt nicht schlecht, als sie über Nacht zur Schildkrötenbesitzerin wird. Dabei gehört die Schildkröte eigentlich Lazlo, doch von dem fehlt jede Spur. Bei ihrer Suche nach ihm erfährt sie, dass Lazlo einen Freund beklaut haben soll und seitdem untergetaucht ist. Lazlo ein Dieb? Unmöglich!

...

A
A

Mitwirkende

Sprecher
N. N.


 


Hörspiel aktuell


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Südwestrundfunk 2018


Erstsendung: 26.12.2018 | SWR2 | ca. 55'00


Darstellung: