ARD-Hörspieldatenbank

Hörspielbearbeitung



Juan Carlos Onetti

Lange Augenblicke im kurzen Leben


Vorlage: Willkommen, Bob (Erzählungen, spanisch)

Übersetzung: Jürgen Dormagen, Wilhelm Muster, Gerhard Poppenberg

Bearbeitung (Wort): Heinz von Cramer

Dramaturgie: Peter Liermann

Technische Realisierung: Helmut Schick, Ursula Potyra

Regieassistenz: Christoph Müller


Regie: Heinz von Cramer

Rund ein Dutzend melancholische Erzählungen um das unmögliche bzw. verlorene kurze Glück, Geschichten von Betrug, Begierde, Sehnsucht, Einsamkeit und Liebe, entnommen dem Band 'Willkommen, Bob' von Juan Carlos Onetti, bilden die Grundlage für Heinz von Cramers Hörspielcollage. Manche dieser Geschichten sind nicht leicht zu ergründen, bleiben geheimnisvoll und dunkel, andere wiederum scheinen von einer ganz handfesten Wirklichkeit bestimmt - und wirken doch vor dem Hintergrund einer aufziehenden Militärdiktatur nur noch beklemmender. Mit wenigen Strichen eine Gestalt in ihrer widersprüchlichen persönlichen Wahrheit hervortreten zu lassen, eine Konstellation zweier Menschen wie eingeätzt zu umreißen, herausgelöst aus allen vorgegebenen Mustern: diese Kunst Onettis, seine an William Faulkner geschulte atmosphärische Präsenz, ist oft bewundert worden. Er ist einer der großen Erzähler des 20. Jahrhunderts. Und doch ist dieser Wegbereiter moderner lateinamerikanischer Literatur in Deutschland weitgehend auch ein Unbekannter geblieben.

Juan Carlos Onetti (1909-1994), geboren in Montevideo, wechselte aus ökonomischen wie aus politischen Gründen mehrfach den Wohnsitz zwischen Montevideo und Buenos Aires, wo er, um sein Schreiben zu ermöglichen, verschiedenen Berufen nachging, zumeist als Redakteur. Während der Militärdiktatur in Uruguay Mitte der siebziger Jahre ging er ins Exil nach Madrid, wo er 1994 starb. Sein Werk umfasst zahlreiche Romane und Erzählungen.

A
A

Mitwirkende

Sprecher/SprecherinRolle/Funktion
Reinhart FirchowAránzuro/Gast/Kommissar/Mann/Gefangener
Gabriela Maria SchmeideHelga/Junges Mädchen/Mädchen
Daniel KaszturaCharlies bester Freund/Arturo/Risso/Detektiv
Christine Weber-HeißJunges Mädchen/Dienstmädchen
Philipp SchepmannGast/Kellner/Junger Mann/Soldat
Matthias Kahler-PolagnoliKollege/Saad/Es/Soldat
Hille DarjesSie/Junge Frau/Carmencita
Ernst JacobiCapurro
Axel EichenbergSehr alter Mann
Charles WirthsÄlterer Mann
Wolfgang SpierLanza
Rosemarie GerstenbergGroßmutter
Denis LubojanskiKnabenstimme
Victor LindeDer kleine Bob


 

Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Hessischer Rundfunk 2003

Erstsendung: 22.06.2003 | 82'14


Darstellung: