ARD-Hörspieldatenbank

Originalhörspiel


Es geschah in ...

Österreich


Richard Ose

Eremit gesucht

Nach einer wahren Begebenheit



Regie: Friedhelm Ortmann

Eremit Friedel hat es 26 Jahre lang in der Einsamkeit ausgehalten. Den Fremden im Salzburger Land war er immer als Urbild von Ruhe und Gelassenheit erschienen. Als das Finanzamt ihn zu ärgern begann, sehnte er sich plötzlich nach einem gemütlicheren Aufenthalt im Altersheim. Damit aber bekam die . Gemeinde ihre Probleme. Denn die Bürger hatten längst bemerkt, dass ein Eremit ein lohnender Anziehungspunkt für den Fremdenverkehr sein kann.

A
A

Mitwirkende

Sprecher/SprecherinRolle/Funktion
Manfred IngerFriedel, Eremit
Bernhard WilfertBürgermeister
Werner KreindlTraxelhuber
Walter PfeilBreitnagl
Susanne SchönwieseSekretärin
Gerhard Becker
Ulli Engel-Hark
Rudolf Kleinfeld-Keller
Walter Kohutek
Alwin Joachim Meyer
Robert Rober
Wolf Schlamminger


 

Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Westdeutscher Rundfunk

Erstsendung: 27.05.1960 | 32'20


In keiner ARD-Rundfunkanstalt verfügbar


Darstellung: