ARD-Hörspieldatenbank


Originalhörspiel, Kurzhörspiel



Sönke Strohkark

Gewinn trotz Verlust



Regie: Sönke Strohkark

In Sönke Strohkarks Hörspiel hat sich die Geschäftsführung eines Unternehmens zu einer Krisensitzung zusammengefunden. Es geht um die Zukunft der Firma, die von einer terroristischen Vereinigung unterwandert wird. Während des Gesprächs spitzt sich die Lage zu und ganz allmählich wird klar, dass das marode Unternehmen lediglich als Sinnbild für eine andere «Körperschaft « fungiert.

Sönke Strohkark, geboren 1977 in Wedel, lebt als freier Hörspielproduzent, Sounddesigner und Sprecher in Hamburg.

Ausgestrahlt vom Südwestrundfunk

A
A

Mitwirkende

Sprecher/Sprecherin
Markus Haase
Dirk Hardegen
Karen Schulz-Vobach
Christian Senger
Sönke Strohkark

Musik: Tobias Dürr

 


Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Sönke Strohkark 2013

Erstsendung: 12.05.2015 | 13'36


Darstellung: