ARD-Hörspieldatenbank


Hörspielbearbeitung, Kinderhörspiel, Kurzhörspiel


Das klingende Bilderbuch

Klangbilderbuch

Erst hören ... dann träumen!


Andrea Reitmeyer

Emily und das Meer


Vorlage: Emily und das Meer (Kinderbuch)

Bearbeitung (Wort): Maria Fremmer

Komposition: Uwe Felski

Redaktion: Ulla Illerhaus

Technische Realisierung: Henning Schmitz

Regieassistenz: Hanna Steger


Regie: Uta Reitz

Emily liebt es, im Wasser zu toben und mit den Wellen um die Wette zu springen. Doch als sie den Strand erreicht, macht sie eine sonderbare Entdeckung: Das Meer ist verschwunden. Sofort macht Emily sich auf, um nach dem Meer zu suchen. Am Strand trifft sie Möwen, Seehunde und viele andere neue Freunde, die alle unterschiedliche Erklärungen für das Verschwinden des Wassers haben. Welche Geschichte stimmt denn nun wirklich? Auf ihrer abenteuerlichen Entdeckungsreise lernt Emily alles über Ebbe und Flut und die Vielfalt des Meeres. 

A
A

Mitwirkende

Sprecher/SprecherinRolle/Funktion
Josephine BanikEmily
Fabienne HesseErzählerin
Martin BrossSeemann
Helga UthmannMöwe
Markus KlosterQualle
Alexander KollSeehund
Leopold JahnKrebs


 


Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Westdeutscher Rundfunk 2013

Erstsendung: 11.07.2014 | 7'38


Darstellung: