ARD-Hörspieldatenbank


Originalhörspiel, Kinderhörspiel



Walter Stranka

Tessi (Teil1:Tessi und die Mauersegler)


Komposition: Hermann Naehring

Dramaturgie: Irmelin Diezel

Technische Realisierung: Hans Blache


Regie: Manfred Täubert

Tessi, ein 13-jähriges Zulu-Mädchen, lebt im Bantustan, im "homeland" wie die Weißen sagen. Das soziale Elend ihrer Umgebung, der Hunger und die Hoffnungslosigkeit, schließlich der Tod des Brüderchens lassen ihren Entschluss reifen, "Zulu-Glückstown" zu verlassen. Die erste Flucht misslingt - Tessi wird von der Polizei zurückgebracht. Dann aber ergibt sich eine Chance: Ein Arbeitsvermittler sucht Dienstmädchen für Johannesburg. (Pressetext)

A
A

Mitwirkende

Sprecher/Sprecherin
Simone von Zglinicki
Evamaria Bath
Anne Lässig
Bernd Storch
Jürgen Heinrich
Klaus Manchen
Hans-Georg Thies
N. N.


 


Hörspielkomplex im Funkhaus Nalepastrasse (DDR) - © DRA/Karl Dundr


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Rundfunk der DDR 1982

Erstsendung: 30.05.1982 | Berliner Rundfunk | 10:00 Uhr | 26'38


Im Deutschen Rundfunkarchiv verfügbar


Darstellung: