ARD-Hörspieldatenbank


Hörspielbearbeitung, Kinderhörspiel



Jutta Schlott

Der andere Name


Vorlage: Der andere Name (Kinder- und Jugendliteratur)

Dramaturgie: Michael Fincke

Technische Realisierung: Barbara Müller


Regie: Reiner Flath

Lange ging es gut, dass Martin Majak sich in der Schule und auf der Straße Martin Koppelow rufen ließ, um jede Erinnerung an den längst verschollenen Vater auszulöschen. Aber seit Fräulein Heinz aufgetaucht ist, gehen Recht und Ordnung vor Gewohnheit. Martin kämpft einen langen, wortkargen Kampf um seine Identität, die - wie sich erweisen wird - für ihn einen anderen Inhalt hat, als die Erwachsenen stellvertretend glauben. (Pressetext)

A
A

Mitwirkende

Sprecher/SprecherinRolle/Funktion
Sebastian NietznerMartin
Alexander SchreierSven-Jan
Stefanie SchlottMarina
Ursula GottertFräulein Heinz
Marianne BarthMutter
Axel WernerVater


 


Hörspielkomplex im Funkhaus Nalepastrasse (DDR) - © DRA/Karl Dundr


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Sveriges Radio 1981

Erstsendung: 17.01.1982 | Stimme der DDR | 15:05 Uhr | 47'06


Im Deutschen Rundfunkarchiv verfügbar


Darstellung: