ARD-Hörspieldatenbank


Originalhörspiel, Kinderhörspiel



Günter Schiffel

Zeitpanne


Dramaturgie: Hans Kubisch

Technische Realisierung: Hella Gerisch


Regie: Annegret Berger

Eine Hörspielerei zum Mitmachen und Gewinnen. Ein Mädchen und ein Junge reisen aus dem Jahr 2300 in die Vergangenheit und werden in bedeutsame historische Ereignisse der Stadt Dresden verwickelt. Sie machen dabei die Erfahrung, dass ihre Gegenwart die Zukunft der Menschen in der Vergangenheit ist. (Rätselfrage: die Stadt Dresden) (Pressetext)

A
A

Mitwirkende

Sprecher/Sprecherin
Kay Gläßel
Beate Kiesant
Gert Gütschow
Ruth Friemel
Walter Jäckel
Hans-Joachim Hegewald
Barbara Trommer
Wolfgang Winkler
Dieter Bellmann


 


Hörspielkomplex im Funkhaus Nalepastrasse (DDR) - © DRA/Karl Dundr


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Rundfunk der DDR 1981

Erstsendung: 15.06.1981 | Berliner Rundfunk | 14:45 Uhr | 33'50


Im Deutschen Rundfunkarchiv verfügbar


Darstellung: