ARD-Hörspieldatenbank


Sendespiel (Hörspielbearbeitung)



Johann Wolfgang von Goethe

Faust II. Teil


Vorlage: Faust (Theaterstück )

Komposition: Eduard Lassen


Regie: Hans Bodenstedt, Hermann Beyer

Wie ungeheuer schwer ist es für den einfachen Leser - es gibt Skeptiker, die behaupten, daß das Volk als solches Goethes "Faust" überhaupt nicht faßt -, sich zum Verständnis  dieses Werkes hindurchzuarbeiten. Wenn sich Hans Bodenstedt die Aufgabe setzt, und ihr Erfolg ist durch die Aufführung garantiert, dieses Verständnis durch eine meisterhafte Bearbeitung zu fördern, und die tiefen Schätze im II. Teil allein im Hamburger Sendebezirk an Tausende neu heranzubringen, so ist das eine Kulturtat, die man getrost ohne Überhebung als bisher bedeutungsvollste Arbeit im deutschen Rundfunkwesen ansprechen darf.  (Der Deutsche Rundfunk)

A
A

Mitwirkende

Sprecher/SprecherinRolle/Funktion
Erna Kroll-LangeAriel, der Geist der Luft/Erste Sirene/ Rafael
Ernst SattlerFaust
Hans LangmaackKaiser/Chiron/Lynceus, der Turmwächter
Erwin BoltJunker/Page
Hermann WlachMephistopheles/Bhorkyas
Karl PündterErzbischof-Kanzler/Habebald
Otto EppensHeermeister/Thrales/Obergeneral
Eugen MoebiusSchatzmeister/Famulus/Dryas/Haltefest
Richard OhnsorgMarschalk/Peneios/Nereus/Raufebold/Philemon
Paul EllmarAstrolog/Wagner
Hermann BeyerHerold/Baccalaureus/Proteus/Wanderer
Friedrich SiemsKnabe Lenker (Die Poesie)/Homunculus/Euphorion
Else MahnkeBlondine, Hofdame/Zweite Sirene/Gabriel
Clara VossBraune, Hofdame/Ariel
Magda BäumkenErichtho (Schlangengeist)/Zweite Sphinx/Chorknabe/Schuld
Olga MiloschErste Sphinx
Hans OstermannErster Greif, sagenhafte Vogelgestalt
Karl WöhlkZweiter Greif, sagenhafte Vogelgestalt
Edith ScholzManto/Bhantalis/Mangel
Aline BussmannGalathea/Griechisches Mädchen/Sorge/Die eine Büßerin (sonst Gretchen genannt)
Alice Fliegel-BodenstedtHelena
FarensteinerBaucis/Not
Ernst LottorfLemure
Ferdinand SchneiderDr. Marianus

Musikalische Leitung: Adolf Secker

Chorleitung: Kurt Hasse, Fritz Gartz


 


Hörspiel historisch (vor 1933) - © DRA/Hanni Forrer


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

NORAG - Nordische Rundfunk AG (Hamburg) 1924

Erstsendung: 27.11.1924


Livesendung ohne Aufzeichnung


Grundlage der Datenerhebung: Nachlass Karl Block (Sendespiele)


REZENSIONEN

  • N. N.: Der Deutsche Rundfunk. 2. Jahrgang. Heft 48. 30.11.1924. S. 2896. - Hans Bodenstedt: "Warum ich 'Faust II. Teil' für den Rundfunk bearbeitete". In: Funk. Wochenschrift des Funkwesens. Heft 32. 5.12.1924. S. 484f.

Darstellung: