ARD-Hörspieldatenbank

 

Hinweise zur Benutzung


Suche


Schnellsuche

Screenshot: Schnellsuche

Über die Schnellsuche auf der Startseite können Titel, Urheber, Mitwirkende und Inhaltsangaben durchsucht werden.

Es lassen sich nicht einzelne Bestandsgruppen, Zeitspannen oder Produzenten suchen. Nutzen Sie hierfür bitte die "Erweiterte Suche".


Erweiterte Suche


Die "Erweiterte Suche" kann von der Startseite aus zum Einen über den Reiter "Suche" (in der Menüleiste) und zum Anderen über den Link "zur erweiterten Suche" (unterhalb der "Schnellsuche") erreicht werden.

In der "Erweiterten Suche" haben Sie folgende Suchoptionen:


Hörspielpool:

Screenshot: Auswahl des Hörspielpools

Über den Hörspielpool lässt sich die Suche auf bestimmte Zeiträume bzw. Bestandsgruppen eingrenzen:

1924-1926   Hier sind die Nachweise zu den Hörspielen aus der Zeit der Weimarer Republik zu finden.
1945-2015   Hier sind die Hörspielnachweise aus der Bundesrepublik Deutschland (inklusive der Jahre 1945-1949) zu finden.
DDR-Rundfunk   Hier sind die Nachweise zu den Hörspielen aus dem DDR-Rundfunk (inklusive der Nachfolgeinstitutionen bis zum 31.12.1991) zu finden.
Alle   Hier sind alle Hörspielnachweise der Datenbank zu finden.

 

Überall suchen

Screenshot: Überall suchen

Über das Feld "Überall Suchen" können Sie – wie über die Schnellsuche – Titel, Urheber, Mitwirkende und Inhaltsangaben suchen.


Titel

Screenshot: Titel suchen

Über das Feld "Titel" können sämtliche Titelfelder durchsucht werden. Dazu zählen neben dem Haupttitel auch sämtliche Untertitel, Reihentitel, Reihenuntertitel und Segmenttitel.


Autor

Screenshot: Autoren suchen

Über das Feld "Autor" können Hörspielautoren gesucht werden. Bei Hörspielbearbeitungen sind diese identisch mit den Autoren der Vorlage. So findet die Autoren-Suche nach "Tolkien" alle Hörspielbearbeitungen seiner Werke, wie "Der kleine Hobbit" oder "Der Herr der Ringe".


Regisseur

Screenshot: Regisseure suchen

Über dieses Feld können die Regisseure der Hörspiele gesucht werden.


Sprecher

Screenshot: Sprecher suchen

Über dieses Feld können einzelne Sprecher gesucht werden, z. B. "Rosemarie Fendel".


Alle Mitwirkenden

Screenshot: Mitwirkende suchen

Über dieses Feld können alle Mitwirkenden eines Hörspiels gesucht werden. Das sind im Einzelnen: Autoren, Regisseure, Realisatoren, Bearbeiter (Wort), Bearbeiter (Musik), Übersetzer, Dramaturgen, Kommentatoren, Komponisten, Gesprächsleiter, Gesprächspartner, Interviewer, Moderatoren, Sprecher, Musiker, Klanggestalter, Dirigenten und Orchester, Chor und Chorleitung, O-Tongeber, Sonstige Mitwirkende.


Gattung

Screenshot: Gattungen suchen

Das Feld "Gattung" bietet neben der Auswahl einer einzelnen Gattung auch die Möglichkeit, mehrere Gattungen gleichzeitig zu suchen. Dies kann über den Schriftzug "Mehrfachauswahl" direkt unter dem Eingabefeld erreicht werden.

Screenshot: Mehrere Gattungen suchen

Es öffnet sich hierfür ein eigenes Fenster, in dem über Checkboxen mehrere Gattungen zur Auswahl stehen.

Die Suche wird dann mit einer ODER-Verknüpfung ausgeführt. Das heißt, sucht man beispielsweise nach Kriminalhörspielen und Kinderhörspielen, so wird sowohl das Kriminalhörspiel "Das Kuhrennen" von Christian Hussel gefunden als auch das Kinderhörspiel "Tintentod" von Cornelia Funke.


Produzent

Screenshot: Produzenten suchen

Im Feld "Produzent" können einzelne Rundfunkanstalten ausgewählt werden. Die Auswahlliste ist unterteilt in "Rundfunkanstalten vor 1933" und "Rundfunkanstalten nach 1945".

Die Namen der Sendeanstalten aus den Besatzungszonen im Nachkriegsdeutschland sind unter den Bezeichnungen der Nachfolgeinstitutionen suchbar. So können Hörspiele von "Radio Frankfurt" (04.06.1945-28.01.1949) über "Hessischer Rundfunk" gesucht werden, Hörspiele von "Radio München" (12.05.1945-24.01.1949 über "Bayerischer Rundfunk" und Hörspiele von "Radio Stuttgart" (03.06.1945-21.07.1949) über "Süddeutscher Rundfunk".


Erstsendung

Screenshot: Erstsendedaten suchen

Über das erste Feld im Block "Erstsendedatum" können einzelne Tage, Monate oder Jahre gesucht werden:

  • 01.01.2003 findet alle Hörspiele, die an diesem Tag erstmals ausgestrahlt wurden.
  • 01.2013 findet alle Hörspiele, die im Januar 2003 ausgestrahlt wurde.
  • 2003 findet alle Hörspiele, die 2003 ausgestrahlt wurden.

Möchte man einen Zeitraum suchen, so trägt man im ersten Feld das Anfangsdatum und im zweiten Feld das Enddatum ein: 15.12.2002 – 15.03.2003 findet alle Hörspiele, die in diesem Zeitraum erstmals ausgestrahlt wurden. Auch hier können neben Tagen auch nur Monate oder Jahre eingetragen werden.


Tonträger vorhanden + Im Handel erhältlich

Screenshot: Auf vorhandene und käufliche Tonträger einschränken

Wird die Checkbox neben "Tonträger vorhanden" aktiviert, werden nur solche Hörspiele gefunden, die in einer ARD-Anstalt vorhanden sind.

Wird die Checkbox neben "Im Handel erhältlich" aktiviert, werden nur solche Hörspiele gefunden, die als Kassetten- oder CD-Edition bzw. als Download im Handel erhältlich sind.


Felder leeren + Treffer/Seite

Screenshot: Felder leeren und Treffer pro Seite

Über den Button "Felder leeren" werden alle vorhandenen Einträge aus der Suchmaske entfernt.

Über das Auswahlfenster "Treffer/Seite" kann die Anzeige der Treffer pro Seite eingestellt werden. Zur Auswahl stehen: 10, 25, 50 100 200.


Sonderzeichen


Diakritika werden bei der Suche ignoriert. Das heißt, eine Suche nach "Adámek" findet sowohl Adamek als auch Adámek und "Adamek" findet sowohl Adamek als auch Adámek.

Buchstaben, die nicht im lateinischen Alphabet vorkommen, werden entsprechend des ihnen im lateinischen Alphabet am nächsten kommenden Buchstaben umgesetzt. Das heißt, eine Suche mit "Høeg" findet sowohl "Høeg" als auch "Hoeg", da ø nach o umgesetzt wird. Eine Suche mit "Hoeg" findet entsprechend auch weiterhin "Høeg".

 


Kurzinformation


In der Kurzinformation werden die Treffer einer ausgeführten Suche in Form einer Tabelle angezeigt. Die Tabelle enthält die Spalten ""Titel", "Autor", "Produzent", "Datum" und "Gattung".

Alle Tabellenspalten mit Ausnahme der "Gattung" sind durch Klick auf die Überschrift sortierbar.

In der Spalte Gattung werden die Hauptgattungen als folgende Icons dargestellt:

Icon für Hörbild   Hörbild
Icon für Hörspielbearbeitung   Hörspielbearbeitung
Icon für Ars acustica   Ars acustica
Icon für Originalhörbild   Originalhörspiel
Icon für Sonstiges   Sonstiges (bzw. Hörspiel ohne eindeutige Zuordnung)

 


Vollinformation


In der Vollinformation werden alle verfügbaren Informationen eines Hörspiels angezeigt.

Icon für 'noch nicht abschließend bearbeitet'

Einige Hörspiele sind noch nicht abschließend bearbeitet und haben daher neben der Gattung ein Baustellenzeichen:

 


Nichts geht mehr?


Wenn Sie die Hörspieldatenbank längere Zeit ungenutzt im Browser geöffnet haben und/oder mit vielen Tabs in mehreren Anwendungen parallel arbeiten, kann es zu folgendem Fehler kommen: Es lassen sich keine neuen Abfragen mehr senden und Sie erhalten stattdessen folgende Fehlermeldung:

Es ist ein unbekannter Fehler aufgetreten.
Bitte wenden Sie sich an ihren dra-webmaster@dra.de.

Versuchen Sie in diesem Fall bitte folgende Lösungsschritte:

  • Schließen Sie den Browser-Tab mit der Hörspieldatenbank und löschen Sie Ihre Browser-Chronik inkl. des Caches und der aktiven Logins. In den meisten Browsern (z.B. Firefox und Internet Explorer) geht dies am einfachsten über die Tastenkombination Strg+Shift-Entf.
  • Sollte dies nicht geholfen haben, schließen Sie Ihren Browser vollständig mit allen Tabs und starten Sie ihn anschließend neu.

 


Tipp

Honore de Balzac: Cousine Lisbeth | © Deutschlandradio/Sandro Most

Honore de Balzac: Cousine Lisbeth
Paris im Jahre 1838. Madame Adeline Hulot, schöne Lothringerin im besten Alter, könnte die Mittel für die Verheiratung ihrer Tochter Hortense beschaffen, wenn sie dem Werben des Parfümfabrikanten Crevel nachgäbe. Das Vermögen der Familie brachte Adelines Ehemann durch. Cousine Lisbeth, scheinbar treu an der Seite der Familie, verfolgt ihre eigenen Pläne.
Balzacs Roman ist ein breit angelegtes Porträt der Pariser Bourgeoisie Mitte des 19. Jahrhunderts, einer Gesellschaft, in der gelogen, betrogen und sogar gemordet wird.

Zu hören am:
04.06.2017 um 18:30 Uhr (1. Teil) und
05.06.2017 um 18:30 Uhr (2. Teil)
in Deutschlandradio Kultur

 

NEWs

Hier finden Sie Neuigkeiten zur Hörspieldokumentation. | mehr

Letztes Update:   24.05.2017
Hörspiele insgesamt:   53.553
 
Was ist neu?
Die letzten 50 Hörspielerfassungen

 

Kontakt

Deutsches Rundfunkarchiv
Bertramstraße 8
60320 Frankfurt am Main
Tel.: (069) 15687 -163 / -215
Fax: (069) 15687 -100
www.dra.de

Sie erreichen uns unter folgender eMail-Adresse: hoerspieldatenbank@dra.de
 

Darstellung: