ARD-Hörspieldatenbank

 

Originaldokumente zur Geschichte des Hörspiels

Eine Auswahl aus den frühen Jahren


Zur Suche nach der funkeigenen Gattung und ihrer Bezeichnung:

 

Zur ersten bekannten Definition des Gattungsbegriffs "Hörspiel":

 

Zur Abgrenzung des Hörspiels vom Sendespiel:

 

Zur Vorstellung von der "akustischen Kulisse":

 

Zum Widerspruch zwischen Fortschritt der Rundfunktechnik und traditionellem Kultur- und Bildungsbegriff der Programmverantwortlichen:

 

Zur Problematik der „akustischen Kulisse“ im Sendespiel:

 

Das Hörspiel als reine Radiokunst:

 

Tipp

Elfriede Jelinek: Am Königsweg | © BR/Stefanie Ramb

Elfriede Jelinek: Am Königsweg
Am Abend, an dem Donald Trump zum Präsidenten der Vereinigten Staaten gewählt wurde, begann Elfriede Jelinek, ihr Stück »Am Königsweg« zu schreiben. Ein Schaukampf mit Elfriede Jelinek auf der einen Seite und Donald Trump auf der anderen: Hier die Literaturnobelpreisträgerin und Dramatikerin, die in ihren Werken die Inszenierungen politischer Macht und Verbrechen seziert, und dort ein skrupellos agierender Milliardär und Bauunternehmer, der jene politische Rolle übernimmt, die ihn zum mächtigsten Mann der Welt werden lässt.

Zu hören am:
02.07.2017 (Kurzfassung) um 15:03 Uhr
in Bayern 2

 

NEWs

Hier finden Sie Neuigkeiten zur Hörspieldokumentation. | mehr

Letztes Update:   28.06.2017
Hörspiele insgesamt:   53.790
 
Was ist neu?
Die letzten 50 Hörspielerfassungen

 

Kontakt

Deutsches Rundfunkarchiv
Bertramstraße 8
60320 Frankfurt am Main
Tel.: (069) 15687 -163 / -215
Fax: (069) 15687 -100
www.dra.de

Sie erreichen uns unter folgender eMail-Adresse: hoerspieldatenbank@dra.de
 

Darstellung: