ARD-Hörspieldatenbank

Hörspielbearbeitung



Marcel Pagnol

Zum goldenen Anker (1. Teil: Marius)


Vorlage: Marius - Fanny - César (Schauspieltrilogie)

Sprache der Vorlage: französisch

Übersetzung: N. N.

Bearbeitung (Wort): Gisela Prugel

Komposition: Hans-Martin Majewski

Technische Realisierung: Erich Mackebrandt; Renate Kuhls

Regieassistenz: Willy Lamster


Regie: Gustav Burmester

Im ersten Teil der Trilogie geht es um Marius, den Sohn Césars von der Hafenkneipe 'Zum goldenen Anker', um seine Liebe zu Fanny, der Tochter der Muschelhändlerin, und um seine Liebe zur See. "Jedes Schiff, das davonfährt", sinniert Marius, "zieht mich hinter sich her, hin zu den Inseln unter dem Winde."

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Karl KuhlmannCésar
Wolfgang WahlMarius
Ingrid AndreeFanny
Inge MeyselHonorine
Erich WeiherPanisse
Carl VoscherauEscartefique
Alexander HunzingerPiquoiseau
Krafft-Georg SchulzeBrun
Herbert A. E. BöhmeSteuermann
Hermann LenschauStraßensänger


 

Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Nordwestdeutscher Rundfunk 1953

Erstsendung: 07.09.1953 | 67'10


Darstellung: