ARD-Hörspieldatenbank

Hörspielbearbeitung



Alan Stewart Paton

Denn sie sollen getröstet werden


Vorlage: Denn sie sollen getröstet werden (Roman)

Sprache der Vorlage: englisch

Übersetzung: N. N.

Bearbeitung (Wort): Max Gundermann

Technische Realisierung: Rudolf Meister; Edda Blosze


Regie: Gustav Burmester

Südafrika ist das Land der großen Gegensätze. Hart prallen hier die Meinungen der weißen und schwarzen Rasse aufeinander. Das Schicksal eines Negerpriesters steht im Mittelpunkt des Stückes. Der alte fromme Mann findet seinen Sohn als Mörder in Johannesburg wieder. Ihm steht der Vater des ermordeten Weißen gegenüber. An diesen beiden Männern werden beispielhaft Not und Verantwortung der weißen wie der schwarzen Menschen deutlich.

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Karl KuhlmannStephen Kumalo
Eduard MarksLegendenerzähler
Annemarie RocheHannah Kumalo
Wolfgang WahlAbsalom Kumalo
Jo WegenerGertrude Kumalo
Joseph DahmenJohn Kumalo
Eva PflugJulia Ndlela
Heinz KlingenbergMsimangu
Herbert A. E. BöhmeSibeko
Erik BrädtEin Mann
Hans PaetschJames Jarvis
Annemarie SchradiekMargaret Jarvis
Tonio von der MedenArthur Jarvis
Franz SchafheitlinHarrisson
Viola Wahlen-RieschelBarbara Stone
Walter KlamMr. Johnson
Ernst von KlipsteinMr. Clagett
Helmuth GmelinOberrichter


 

Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Nordwestdeutscher Rundfunk 1952

Erstsendung: 20.06.1952 | 86'50


Darstellung: