ARD-Hörspieldatenbank

Originalhörspiel



Dylan Thomas

Unter dem Milchwald

übersetzt aus dem Englischen


Übersetzung: Erich Fried

Bearbeitung (Wort): Erich Fried

Komposition: Siegfried Franz

Redaktion: Heinz Schwitzke

Technische Realisierung: Wilhelm Hagelberg; Rosemarie Hands; Jutta Gehring

Regieassistenz: Willy Lamster; Günther Schramm


Regie: Fritz Schröder-Jahn

"Es ist Frühling, mondlose Nacht in der kleinen Stadt, sternlos und bibelschwarz ..." So beginnt der Tag in der fiktiven Stadt Llaregyb im Hörspiel "Under the Milk Wood"/"Unter dem Milchwald" von Dylan Thomas. Mit einer Fülle an sinnlichen Metaphern, mit Liedern, Stimmen und zahllosen Geräuscheffekten wird ein Tag im Leben eines kleinen walisischen Fischerdörfchens erzählt. Der Hörer bekommt Einblick in eine Seefahrerschenke, in das jalousienblinde Eßzimmer des Schulhauses, in die heimlichen Brautkammern unverheirateter Mädchen, in die Träume des blinden Kapitäns Cat und das Liebesleben des bigamen Bäckers Dai Bread. Dylan horcht in die Selbstgespräche der Menschen, vernimmt die Stoßseufzer verschiedener Lieben, spioniert in ihren Briefen, lauscht den Phantasien unterdrückter Mordlust. "Das Spiel für Stimmen" schrieb Dylan 1953, wenige Tage vor seinem Tod, im Auftrag der BBC. Nach der Sendung 1954 avancierte es zum wohl berühmtesten Hörspiel der Rundfunkgeschichte. Den äußerst schwierigen Text hat Erich Fried meisterlich und einfühlsam ins Deutsche übersetzt.

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Gisela von CollandePolly Carter
Paul BildtEli Jenkins
Heinz SailerKapitän Cat
Herbert A. E. BöhmeEli Dai Brot
Ilse BallyMrs. Dai Brot I
Inge MeyselMrs. Dai Brot II
Fritz WagnerMetzger Beyons
Elly BurgmerMrs. Beyons
Edda SeippelLily Smalls
Ruth HellbergMiss Price
Heinz KlevenowMr. Edwards
Lotte BrackebuschMrs. Morgan
Rudolf FennerJack Black
Ludwig Cremer1. Stimme
Dietrich Haugk2. Stimme
Helga BammertMutter
Manfred GreveKleiner Junge
Kornelia BojeKleines Mädchen/Kind
Paul C. KlosePrediger
Manfred SteffenMr. Pritchard
Bammert JuniorGanz kleiner Junge
Liselotte WillführMrs. Waldo
Krafft-Georg SchulzeMr. Ogmore
Anna BlaskMrs. Ogmore
Ernst RottluffMr. Watkins
Erna NitterMrs. Watkins
Horst BeckMr. Pugh
Hermann KnerMr. Cherry Owen
Kurt KlopschBoyo Nichtsnutz
Jo WegenerRosie Probert
Dorothea MoritzMac Rose Cottage
Max Zawislak1. Fischer
Heinz Roggenkamp2. Fischer
Adolf Hansen3. Fischer
Joseph Dahmen1. Ertrunkener
Werner Rundshagen2. Ertrunkener
Charlotte SchellenbergAndere Mutter
Karen HüttmannGossamer Beyons
Helmut PeineOrgel-Morgan
Alexander HunzingerWilly-Nilly
Charlotte KrammMrs. Willy-Nilly
Hermann BeyerAlter Mann
Lotte KleinMary Ann
Wolfgang RottsieperSindbad
Eric SchildkrautOcky Milchmann
Helmuth GmelinLord Kristallglas
Marga MaasbergBessie Großkopf
Imme Froh1. Frau
Ingeborg Spiegel2. Frau
Vera SchultAndere 1. Frau
Vera GruberAndere 2. Frau
Ingrid von Bothmer1. Nachbarin/Weitere 1. Frau
Ursula Noack2. Nachbarin/Weitere 2. Frau
Ursula von Bose3. Nachbarin/Weitere 4. Frau
Liselotte Kunze4. Nachbarin/Weitere 3. Frau
Inge Fabricius3. Frau
Barbara Uhsadel4. Frau
Eva Portmann5. Frau
Eva FiebigMrs. Pugh
Maria MartienzenMrs. Cherry Owen
Andreas von der MedenJunge
u.a.


 

Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Nordwestdeutscher Rundfunk 1954

Erstsendung: 20.09.1954 | 91'10


VERÖFFENTLICHUNGEN

  • CD-Edition: Der HörVerlag 2003
  • CD-Edition: Der Hörverlag 2014


AUSZEICHNUNGEN

  • Prix Italia 1954 für die englische Originalfassung("Under the Milk Wood", produziert von der BBC)
  • 2. Platz hr2-Hörbuchbestenliste Juli 2014 (CD-Edition mit den Inszenierungen von BBC, NDR kultur und mdr figaro)


REZENSIONEN

  • Klaus Colberg: In: Süddeutsche Zeitung. 28.09.1954.
  • Kai Luehrs-Kaiser: Ich habe einen Traum im Ohr. In: Die Welt. 19.07.2014. S. 9. (zur CD- Ausgabe, mit den Inszenierungen von BBC, NDR kultur und mdr figaro)

Darstellung: