ARD-Hörspieldatenbank

Originalhörspiel



Curt Grimme, Günter Sawatzki

Die Liebeskonferenz von Oceana


Komposition: Hans-Martin Majewski

Technische Realisierung: Wilhelm Hagelberg; Susanne Ziege

Regieassistenz: Dieter Traeger


Regie: Kurt Reiss

Es ist erstaunlich, was man alles beim Zahnarzt erleben kann. Diese Erfahrung muß ein überbeschäftigter Scheidungsanwalt machen, als ihm sein Weisheitszahn (übrigens ein sehr harmloses Exemplar) herausgezogen wird. Aus Ängstlichkeit hat er um eine Narkose gebeten, und diese verhilft ihm zu einer Fahrt in ein seltsames Land, eben nach Oceana. Dort ist man dabei, die Weltgesetze umzustoßen. Es werden oberschlaue, bürokratische Maßnahmen ausgedacht, um die letzten Unsicherheiten im menschlichen Leben auszuschließen. Liebe wird getestet und registriert. Aber selbst hier kommen kleine Unberechenbarkeiten gütig zu Hilfe. Und gerade diese Mischung aus Heiterkeit und Ernst gibt dem Hörspiel Farbe, Eigenart und Atmosphäre.

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Edda SeippelFräulein Runge
Helmut PeineHerr Hahn
Dinah HinzIlse, Lehrmädchen
Erwin LinderDr. Werner
Trude HesterbergTante Julia
Horst BeckSergeant O'Kellaghan
Arnold MarquisOffizier
Heinz KlevenowPetrazzi, Kommandant
Carl-Heinz SchrothDr. Zuveril
Helmuth GmelinTorquemadura
Hans LietzauDon Juan Tenner
Dagmar AltrichterFräulein Dr. Helena
Ernst von KlipsteinDonati, Journalist


 

Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Nordwestdeutscher Rundfunk 1955

Erstsendung: 24.07.1955 | 48'45


Darstellung: