ARD-Hörspieldatenbank

Hörspielbearbeitung



Michelle Lorraine

Schloß im Meer


Vorlage: Schloss im Meer (Roman)

Sprache der Vorlage: französisch

Übersetzung: Kurt Kusenberg

Bearbeitung (Wort): Beate Kusenberg, Kurt Kusenberg

Komposition: Siegfried Franz

Technische Realisierung: Wilhelm Hagelberg; Susanne Ziege


Regie: Kurt Reiss

Kinder träumen sich ihre Welt. Ihre Phantasie verwandelt schmale Hefte in gewichtige Logbücher, schrottreife Schiffe in stolze Dampfer - darauf kreuzen sie durch alle Meere, von denen ihnen einmal erzählt worden ist. Das "Schloß im Meer" gibt es gar nicht, wenigstens nicht für die Erwachsenen. Ein Unglück während des Spiels verwandelt die Phantasiewelt zurück in Realität. Der Traum zerstiebt, für die Kinder ist ein Lebensabschnitt zu Ende.

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Kornelia BojeCathérine
Thomas PiperPierrot
Andreas von der MedenJacques
Volker LechtenbrinkPépé
Michael KlopschLouis
Ronny FischerHenri
Paul BildtFigurier, ein alter Seemann
Hermann LenschauCathérines Vater
Gisela von CollandeDie Erzählerin
Gerda Masuth
Gerda Maria Jürgens
Heinz Sailer
Helmut Peine
Wolfgang Rottsieper
Frauke Grund


 

Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Norddeutscher Rundfunk / Westdeutscher Rundfunk 1956

Erstsendung: 17.02.1956 | 67'30


Darstellung: