ARD-Hörspieldatenbank

Hörspiel



Giles Cooper

Vor den Feiertagen


Übersetzung: Marianne de Barde, Hanns A. Hammelmann

Technische Realisierung: Dinter


Regie: Wolfgang Spier

Das Hörspiel schildert eine ungewöhnliche Situation. Die Blumenverkäuferin Jane bringt einen bestellten Strauß in eine Wohnung. Sie findet eie halbverhungerten, sterbensmatten Mann vor, der erklärt, er sei seit Tagen nicht mehr in der Lage, aufzustehen. Frau und Kinder verbrächten einen Urlaub an der See, und in der Zeit ihrer Abwesenheit hätten ih die schrecklichsten Depressionen zermürbt. Jane opfert ihm einige Stunden ihrer Freizeit und vollbringt in aller Unbefangenheit wahre Wunder der Verwandlung an dem Manne, der sich schon in den Fängen des Todes sah. Typisch angelsächsischer Humor waltet in diesem skurrilen und ernsthaften Spiel, das der tieferen Bedeutung nicht entbehrt. (Pressetext)

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Margot LeonardJane
Hans PutzDesmond
Herbert WeissbachAlfred


 

Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

RIAS Berlin 1961

Erstsendung: 06.12.1961 | 57'55


Darstellung: