ARD-Hörspieldatenbank

Hörspiel



Jarosław Abramow-Newerly

Ich, Du, Sie

übersetzt aus dem Polnischen


Übersetzung: Carl H. Hiller

Technische Realisierung: Erich Heigold; Adeltraut Hahn-Schumann

Regieassistenz: Norbert Schaeffer


Regie: Ferdinand Ludwig

Ein Telefonanruf, ein Weckruf, erreicht "ICH" zu vorgerückter Stunde. Der Gesprächspartner stellt sich im Verlauf des Traumstücks vor als "DU": "ICH" in zehn Jahren. Gleichzeitig ist "DU" eine Art Gewissen, das um die Konsequenzen der Entscheidungen weiß, die "ICH" schlaflos lassen: der Karrieresprung auf Kosten eines Kollegen, das Zusammenleben mit "SIE", die "auseinandergehen wird ... wie ein Fettkloß".

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Burghart KlaußnerICH
Burghart KlaußnerDU
Ines BurkhardtSIE


 

Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Saarländischer Rundfunk 1981

Erstsendung: 30.08.1981 | 37'15


Darstellung: