ARD-Hörspieldatenbank

Originalhörspiel, Kriminalhörspiel



Paul Barz

Sizilianische Vesper


Technische Realisierung: Jonas Bergler; Angelika Schaufer


Regie: Klaus Mehrländer

Längster Tag. Schwüle Nacht. Die Insel im Mittelmeer ächzt unter der Hitze und unter den Fremden, die sie wieder einmal in Besitz genommen haben. Nach Normannen, Mauren, Byzantinen, Franzosen, Preußen und Amerikanern sind es diesmal zwar nur die Touristen, aber in den Hafenkneipen und auf den Fischerbooten wird nichtsdestoweniger auf erneuten Freiheitskampf gesonnen. Oben im Palazzo Principale hat sich aber die "Studiengruppe Abendland" eingefunden, um zum Abschluß ihrer hochbezahlten, mühsam ersparten Studienfahrt einer "richtigen" Principessa, "richtiger" Kultur, zu begegnen. Doch die Principessa erscheint nicht. Die Stimmung ist gedrückt. Und ab und zu ertönt ein Schrei. Dann ist wieder ein Tourist verschwunden ...

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Harry WüstenhagenBabirolli
Hanne WiederPrincipessa
Stefan BehrensArrigo
Herbert WeißbachPico
Maria KrasnaFrl. Aia
Johanna HoferFrl. Aglaia
Arnold MarquisHerr Fressak
Tilly LauensteinFrau Fressak
Peter MaticDr. Forcht
Inge WolffbergFrau Forcht
Karin EickelbaumFräulein von Stade


 

Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Westdeutscher Rundfunk 1981

Erstsendung: 16.05.1981 | 43'34


Darstellung: