ARD-Hörspieldatenbank

Hörspielbearbeitung



Samuel Nathaniel Behrman

Biographie und Liebe


Vorlage: Biographie und Liebe (Theaterstück)

Bearbeitung (Wort): Martha Meuffels

Komposition: Rolf Wilhelm

Technische Realisierung: Günter Heß; Christine Gamel


Regie: Wolf Euba

Die Malerin Marion Froude hat berühmte Männer in Ost und West porträtiert und die unzugänglichen Prominenzen dazu gebracht, ihr zu sitzen. Dabei ist sie meist knapp bei Kasse. Als sie wieder einmal finanziell nicht weiter weiß, erscheint Richard Kurt, blutjunger Redakteur und Radikalinski, und bietet ihr viel Geld für ihre Biographie an. Er möchte damit diverse Polit- und andere Größen bloßstellen. Marion, die von der Skandalpresse nichts hält, sagt nur widerstrebend zu, aber dann macht ihr die Beschäftigung mit der eigenen Vergangenheit Spaß.

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Anne-Liese MaierPaulette
Edgar SelgeKurt
Charles RegnierFeydac
Anaid IplicjianMarion
Karl Michael VoglerNolan
Thomas ReinerWilson
Hans CaninenbergKinnicott
Minni OehlSlade


 

Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Bayerischer Rundfunk 1983

Erstsendung: 09.05.1983 | 83'05


Darstellung: