ARD-Hörspieldatenbank

Hörspiel



Lubor Meir Dohnal

Die Adler


Technische Realisierung: Wolfgang Hess; Christine Koller

Regieassistenz: Reiner Kositz


Regie: Alexander Malachovsky

Der Mord, das Böse, die Gewalt als destruktive aber feste Bindung zwischen Täter und 0pfer sind Thema des ersten in Deutschland geschriebenen Hörspiels von Lubor Meir Dohnal. Der Autor hat mit der wirklichkeitsnahen, abenteuerlichen Erfindung des Lebens zweier Menschen eine Geschichte erzählt,ni der es weder um Vergangenheitsbewältigung, noch um juristische Rabulistik geht, sondern um die subjektive Situation von Menschen, die sich während eines mörderischen Kriegs ohne Ausweichmöglichkeiten in einem ethischen Niemandsland befinden.

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Heiner LauterbachAdler I
Günther SauerAdler II
Reiner SchöneNeumüller
Ivo VrzalHolub
Ekkehard BelleFrühlingsfried
Uschydil BretislavHlubinka
Julia FischerChristine
Andrea WildnerHelga


 

Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Bayerischer Rundfunk 1983

Erstsendung: 06.06.1983 | 51'00


Darstellung: