ARD-Hörspieldatenbank

Hörspielbearbeitung, Kriminalhörspiel



Fred Kassak

Wenn Liebe über Leichen geht


Vorlage: Wenn Liebe über Leichen geht ( Voulez-vous tuer avec moi?) (Roman)

Sprache der Vorlage: französisch

Übersetzung: Elisabeth Uebe

Bearbeitung (Wort): Wolf Euba

Technische Realisierung: Hans Scheck; Uta von Reeken


Regie: Wolf Euba

Ort der Handlung: Paris und Umgebung. PIERRE ist Vertreter für Damenwäsche. Außerdem unglücklich und hoffnungslos verliebt. In MARIE-JOSE. Die trägt seine Wäsche, ist aber sonst anderweitig und ebenfalls tragisch gebunden. An GERARD. Der wiederum schmachtet in den Ketten einer äußerst unglücklichen Ehe. Mit CATHERINE. Die ist unheimlich zäh und überlebt mehrere Mordanschläge. Von PIERRE. Der lernt ein junges Mädchen namens JINX kennen (kaum anders zu erwarten: sie ist unglücklich, hoffnungslos, tragisch gebunden) und die zwei machen eine interessante Entdeckung: Zu zweit mordet's sich viel besser ...!

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Helmut StangePierre Civeri
Gaby DohmMarie-José Carpentier
Karl Michael VoglerGérard Feyrand
Karin KernkeCathérine Feyrand
Elisabeth VolkmannJinx
Gernot DudaMann
Alfred Urankar1. Stimme
Christian MarschallKommissar


 

Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Bayerischer Rundfunk 1983

Erstsendung: 30.06.1983 | 55'03


Darstellung: