ARD-Hörspieldatenbank


Hörspielbearbeitung, Kurzhörspiel


Geschichten vom Schwejk


Dieter Munck, Jaroslav Hasek

Wie man Rekorde bricht



Regie: Dieter Munck

Korporal Schwejk ist zur k.u.k.-Fliegerabteilung beordert worden. Das Fliegen selbst macht ihm auch sehr viel Spaß - nur die Landung bringt noch Probleme mit sich. Solche Nebensächlichkeiten können Schwejk jedoch nicht davon abhalten, den Befehlen von Vorgesetzten unbedingt Folge zu leisten ... Hätte der Herr Leutnant es ihm nicht befohlen, wäre Schwejk wohl nie auf die Idee gekommen, mit einem einmotorigen Doppeldecker bis nach Tripolis zu fliegen und einen neuen Weltrekord aufzustellen.

A
A

Mitwirkende

Sprecher
Wilfried Elste
Claus Helmer
Karl Maldek
Walter Morbitzer
Günter Stoepel
Guido Truger


 


Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Hessischer Rundfunk 1982

Erstsendung: 11.01.1983 | 16'20


Darstellung: