ARD-Hörspieldatenbank

Originalhörspiel



Tyrone Guthrie

Der Käfig

übersetzt aus dem Englischen


Übersetzung: Marianne de Barde


Regie: Kurt Reiss

Tyrone Guthrie ist einer der besten Könner auf dem Gebiet des Hörspiels in England. Er beherrscht die Technik dieser Kunstgattung und zieht aus dieser Souveränität Wirkungen, die ebenso verblüffen wie sie anpacken. "Der Käfig" - das ist das ewig wiederkehrende Spiel um den heranwachsenden Menschen, der die Freiheit anstrebt, während sich seiner unwiderstehlich die Konvention bemächtigt. Dem Vater ging es so, und seinem Sohn wird es einmal nicht anders gehen. Wie das Eichhörnchen in der Trommel gefangen immer auf der Stelle läuft, so geht es auch dem Menschen mit seinen Plänen und Hoffnungen.

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Helmut PeineJohn
Gertrud MeyenMary
Ingrid AndreeIvy
Tonio von der MedenDer kleine Henry
Klaus KammerHenry
Annemarie BraunRose
Christoph Henn
Ruth Puls
Manfred Vellguth
Inge Karner-Maier
Holger Ungerer
Hannes Verres
Hannes Krüger


 

Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Radio Bremen 1953

Erstsendung: 10.04.1953 | 53'50


Darstellung: