ARD-Hörspieldatenbank

Originalhörspiel, Kinderhörspiel



Albrecht Koch

Der Kanal


Komposition: Frank Tröger

Technische Realisierung: Bernd Friebel; Jens Uhlmann


Regie: Wolfgang Rindfleisch

Die Wanderratte Chico träumt von einem Land, in dem die Sonne alle wärmt und die Früchte jeden satt machen. Den Ratten im Kanal flunkert er vor, aus diesem fernen Land sei er gekommen. Nun wollen alle dorthin, nur Chico kennt den Weg nicht. Ratze, eine ganz junge Kanalratte, ist so begeistert, daß er einfach losläuft und alle aus dem Kanal heraus auf ein großes Schiff in Richtung Süden führt. Die Geschichte ist witzig und originell, weil der Autor die kindliche Sehnsucht nach einem Schlaraffenland aus der Perspektive der Ratten erzählt. Genau beobachtetes Verhalten zwischen Eltern und Kindern, soziales Verhalten in Gruppen wird auf diese Weise fremd gemacht und kann so mit großem Vergnügen neu erfahren werden. Ein Hörspiel, daß darüber hinaus seinen Reiz durch eine Reihe lustiger und frecher Lieder gewinnt.

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Steffen SchultRatze
Henry HübchenChico
Margit BendokatMama
Klaus ManchenTitan
Horst LebinskyDoktor
Friedhelm PtokEinohr
Carmen-Maja AntoniRiffRaff
Frank ArnoldSchnüffler
Hans-Joachim ThiemeLautsprecherstimme


 

Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Deutschlandradio / Hessischer Rundfunk 1994

Erstsendung: 12.06.1994 | 49'14


Darstellung: