ARD-Hörspieldatenbank

Originalhörspiel, Kriminalhörspiel


Kulturtreff


Leonhard Reinirkens

Operation Heidschnucke


Technische Realisierung: Thomas Einsfelder; Jörg Morawetz


Regie: Joachim Schmidt von Schwind

Im Krankenhaus trifft der herzkranke, pensionierte Hauptkommissar Wenski auf einen Mit-Patienten namens Albert Perfalt, der vor Jahren aufgrund seiner kriminalistischen Arbeit zu einer Gefängnisstrafe verurteilt wurde. Es gelingt Perfalt, den Ex-Kommissar von seiner Unschuld zu überzeugen, und im gemeinsamen Krankenzimmer beginnen beide, den Fall neu zu recherchieren. Sie ermitteln die wirkliche Täterin und finden die Spur zu den gestohlenen, verschwundenen Juwelen im Dorf von Robert Wenski, beim Schäfer Indevelt.

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Alf MarholmRobert Wenski, Hauptkommissar a.D.
Alfred UrankarManfred Köber, Hauptkommissar
Eckhard LeueFrohmich, Hauptkommissar vom Einbruchsdezernat
Johanna BassermannFrau Palisch, Wenskis Vermieterin
Ramin Safaei-RadHerbert, ihre Enkel
Walter GontermannAlbert Perfalt
Henning FreibergDoktor Heimbacher, Stationsarzt
Susanne LeuteneggerSchwester Liese
Susanne FluryHelene Ertinger
Richard HuckeMarkus, Fahrer des Notarztwagens
Hendrik StickanSchäfer Indevelt
Christa Mertins-StrobelNachbarin von Frau Palisch


 

Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Deutsche Welle 1994

Erstsendung: 24.04.1994 | 45'20


Darstellung: