ARD-Hörspieldatenbank

Originalhörspiel, Kriminalhörspiel



Melchior Schedler

San Isidro


Regie: Barbara Plensat; Gabriele Bigott

Er trägt den Namen eines der berühmtesten spanischen Maler - Velazquez - ein Revierpolizist in Madrid. Mit Malerei allerdings hat er wenig am Hut, er ist genervt vom alltäglichen Kleinkram in seinem Revier. Da ist ein Rentner, dessen Hund verschwunden ist. Da ist ein anonymer Anrufer, der durchs Telefon schnauft. Doch genau mit diesem Schnaufen beginnt der Fall seines Lebens. Der Autor spielt souverän mit den klassischen Krimi-Elementen, setzt sie zu einer gleichermaßen spannenden wie kunstvoll hintersinnigen Geschichte zusammen.

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Martin SeifertVelazquez
Hans FleischmannPeralta
Rolf HoppePolizeipräsident
Martin TrettauRentner
Hilmar EichhornAnrufer
Sophie RoisSie
Jockel Tschiersch1. Polizist
Ingo Hülsmann2. Polizist
Catherine StoyanMuseumsführerin
Katja TeichmannAngestellte
Wolfgang CondrusDirektor


 

Hörspiel aktuell


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Ostdeutscher Rundfunk Brandenburg 1994


Erstsendung: 22.10.1994 | 53'40


Darstellung: