ARD-Hörspieldatenbank


Kinderhörspiel, Hörspielbearbeitung


Märchen und Sagen aus den Kulturen der Welt


Anonymus

Die Mondblume


Vorlage: Brasilianisches Märchen

Sprache der Vorlage: portugiesisch

Übersetzung: Felix Karlinger, Geraldo de Freitas

Bearbeitung (Wort): Felix Karlinger, Geraldo de Freitas, Mario Göpfert

Komposition: Hannes Zerbe

Regie: Peter Groeger

Tief in einem Vulkan lebt Uguru, der weiseste aller Zauberer. Er rät dem alten Häuptling, seine drei Söhne nach der Mondblume auszuschicken, und wer sie heimbringt, soll der neue Häuptling werden. Nur Subu, der jüngste Sohn, kann diese Aufgabe erfüllen, weil ihm die Tiere helfen, denen er das Leben gerettet hat. So zieht ihn ein Affe den Mondberg hinauf, ein Storch fliegt ihn zum Mondsee, der Tiger schützt ihn vor der Schlange, und der Elefant bietet seinen Rüssel als Rutschbahn vom Mond zur Erde zurück.

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Peter PanhansHäuptling
Frank PanhansSubu
Jan SpitzerBoba
Bernd StorchBofa
Carl Heinz ChoynskiZauberer
Erwin GeschonneckUrguru
Harald WarmbrunnPiri
Detlef BierstedtOrok
Gerald SchaaleWadi
Klaus HeckeStorch
Verena von BehrMädchen
Jürgen KluckertErzähler


 


Hörspiel aktuell


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Deutschlandradio 1994


Erstsendung: 23.11.1994 | 49'56


Darstellung: