ARD-Hörspieldatenbank

Hörspiel



Yves Fabrice-Lebeau

Nachts in Paris

übersetzt aus dem Französischen


Übersetzung: Eugen Helmlé

Technische Realisierung: Friedrich Wilhelm Häfner; Marianne Jansen

Regieassistenz: Angelika Mattler


Regie: Frank Hübner

Ein Mann wird auf seinem nächtlichen Nachhauseweg von einem anderen Mann mit einem Hund angehalten. Er bietet ihm seinen Schutz an, und obwohl der andere ablehnt, begleitet er ihn bis in die Wohnung. Und auch hier findet sein Sicherheitsdenken kein Ende ...

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Günter LamprechtMann
Axel SieferEr


 

Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Westdeutscher Rundfunk 1987

Erstsendung: 04.04.1987 | 24'25


Darstellung: