ARD-Hörspieldatenbank

Hörspielbearbeitung



Richard Adams

Unten am Fluß (2. Teil: Mühsames Fortkommen)


Vorlage: Unten am Fluß (Roman)

Sprache der Vorlage: englisch

Übersetzung: Egon Strohm

Bearbeitung (Wort): Sebastian Goy

Komposition: Klaus Buhlert

Technische Realisierung: Bernd Friebel; Monika Brummund


Regie: Ulrike Brinkmann

Als Hazel mit seinem hellsichtigen kleinen Bruder Fiver und einem Trupp von Kaninchen überstürzt sein von der Zerstörung bedrohtes altes Gehege verließ, hatte er keine Ahnung von den bevorstehenden Gefahren. Mut, Intelligenz, Gewitztheit und psychologische Fähigkeiten sind nötig, um die zunehmend verängstigten Gefährten durch einen nächtlichen Wald und über einen Fluß zu lotsen. Einige von ihnen wollen sogar umkehren. Als alle, erschöpft von den Strapazen, auf einer freundlichen Wiese ausruhen, taucht ein fremdes Kaninchen auf und bietet ihnen ein bequemes Gehege als Bleibe an. Trotz Fivers Warnungen folgen sie ihm.

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Christian BrücknerErzähler
Joachim KapsHazel
Thomas SchendelBlackberry
Leon BodenBuckthorn
Michael MaertensFiver
Martin SeifertBigwig
Ingolf GorgesHawkbit
Hermann LauseDandelion
Christoph MüllerPipkin
Dieter KursaweAcorn
Andreas ArnstedtSpeedwell
Stefan MerkiSilver
Jürgen ThormannCowslip


 

Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Deutschlandradio 1994

Erstsendung: 05.11.1994 | 27'00


AUSZEICHNUNGEN

  • 2. Platz hr2-Hörbuchbestenliste Kinder- und Jugendhörbücher November 2005 (CD-Edition)

Darstellung: