ARD-Hörspieldatenbank

Hörspielbearbeitung



Richard Adams

Unten am Fluß (6. Teil: Eine Gefahr jagt die andere)


Vorlage: Unten am Fluß (Roman)

Sprache der Vorlage: englisch

Übersetzung: Egon Strohm

Bearbeitung (Wort): Sebastian Goy

Komposition: Klaus Buhlert

Technische Realisierung: Bernd Friebel; Monika Brummund


Regie: Ulrike Brinkmann

Fiver und Blackberry haben Hazel gefunden, angeschossen und schwer verletzt. Die Lachmöwe Kehaar pickt ihm die Schrotkugeln heraus. Sie soll bald auch eine wichtige Rolle bei dem neuen Unternehmen spielen, das Hazel gemeinsam mit Blackberry plant, um nach seiner Genesung Weibchen aus Efrafa zu holen. Der erste Versuch war fehlgeschlagen, die Brautwerber wurden angegriffen und waren nur durch einen Glücksfall dem grausamen General Woundwort entkommen. Diesmal wollen sie schlauer vorgehen, aber kaum einer glaubt an einen möglichen Erfolg, als die große Schar Freiwilliger aufbricht.

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Christian BrücknerErzähler
Joachim KapsHazel
Thomas SchendelBlackberry
Michael MaertensFiver
Martin SeifertBigwig
Hermann LauseDandelion
Rudolf Krause
Wolfgang SörgelHolly
Helmut Ahner
Dieter Kursawe
Jens Wachholz
Stefan MerkiSilver
Gerry Wolff


 

Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Deutschlandradio 1994

Erstsendung: 03.12.1994 | 23'49


AUSZEICHNUNGEN

  • 2. Platz hr2-Hörbuchbestenliste Kinder- und Jugendhörbücher November 2005 (CD-Edition)

Darstellung: