ARD-Hörspieldatenbank

Hörspielbearbeitung, Kinderhörspiel



Gebrüder Grimm

Rosa und Rosenbey


Vorlage: Märchen

Bearbeitung (Wort): Elisa Jann

Komposition: Rudolf Schmücker

Technische Realisierung: Peter Nielsen; Elgard Schmidt-Graf

Regieassistenz: Louise Rhode


Regie: Hans Helge Ott

"Zu Rosa kam Prinz Rosenbey, / Die Dornen gaben Rosa frei, / Weil sie ihn mag und ihm gefällt, / Geht sie mit ihm hinaus in die Welt ..."

So singt der Frosch, der so manches eingefädelt hat in der modernen Fassung des Dornröschen-Stoffes.

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Alf MarholmKönig
Verena WietKönigin
Hille DarjesPrinzessin Rosa
Gabriele BlumSerena
Beate HasenauLioba
Barbara RattheyKunigunde
Günther JerschkeKoch
Jens WawrczeckKüchenjunge
Peter KaempfePrinz Rosenbey
Renato GrünigValerino
Thomas KylauFrosch

Musiker: Rudolf Schmücker

 


 

Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Radio Bremen 1994

Erstsendung: 29.05.1994 | 29'56


Darstellung: