ARD-Hörspieldatenbank

Hörspielbearbeitung



Evelyn Waugh

Eine Handvoll Staub


Vorlage: Eine Handvoll Staub (Roman)

Sprache der Vorlage: englisch

Bearbeitung (Wort): Karl Richard Tschon

Komposition: Karl Richard Tschon


Regie: Oswald Döpke

Einen jungen englischen Aristokraten, eine liebenswerte, aber alltägliche Natur, reißt, nach einer gescheiterten Ehe, ein abenteuerlich unerbittliches Schicksal aus einer Welt der Tradition und Landverbundenheit fort in den südamerikanischen Urwald. Auf einer mißglückten Expedition gerät er in die unheimliche Gewalt und Gefangenschaft eines heimtückisch-bösartigen Mischlings, dem es gelingt, den Verlorenen und vom Heimweh Verzehrten für immer von der Verbindung mit der zivilisierten Welt fernzuhalten. So erstickt schließlich dieses Leben, das für die Welt der englischen Gärten und Parks und die Problemlosigkeit eines aristokratischen Daseins bestimmt schien, durch tragische Fügungen in der Einsamkeit des brasilianischen Dschungels (Vorwort der Rowohlt-Ausgabe). Karl Richard Tschon hat die Grundzüge dieses makabren-grotesken gesellschaftskritischen Werkes des bedeutenden zeitgenössischen englischen Dichters bloßgelegt und aus den scharfen Kontrasten der geruhsamen Welt des englischen Landadels zur Dämonie der Urwaldszenen dieses Hörspiel geschaffen. (Nach Kindlers Literaturlexikon)

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Klaus KammerTony Last
Ingrid AndreeBrenda Last
Friedrich W. BauschulteBeaver
Horst EiselJock Grant-Menzies
Holger UngererJohn Andrew
Susanne EggersPolly Cockpurse
Heinz KlevenowDr. Messinger
Joseph OffenbachMr. Todd
Josef KandnerAmbrose
Trudik DanielNanny
Deli Maria Teichen1. Dame
Ruth Puls2. Dame
Herbert Steinmetz1. Anwalt
Otto Osthoff2. Anwalt
Kurt StrehlenMrs. Graceful
Helene DietrichMrs. Last
Fritz SchlegelTeddy
Ilse ZielstorffMolly
Ernst RottluffStationsvorsteher
Renate KochMädchen bei Mrs. Cockpurse
Johannes HönigBürgermeister


 

Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Radio Bremen 1953

Erstsendung: 09.12.1953 | 76'25


Darstellung: