ARD-Hörspieldatenbank


Kinderhörspiel, Hörspielbearbeitung



Gebrüder Grimm

Hans Knödelbauch und das Leben (2. Teil: Prinzessin Olivia)


Vorlage: Die weiße Schlange (Märchen)

Bearbeitung (Wort): Anna Christine Bergmann

Technische Realisierung: Wilfried Hauer; Uta von Reeken


Regie: Werner Simon

Wer kennt es nicht, das Märchen von der weißen Schlange. Auch für unser Hörspiel hat es Pate gestanden. Und wie im echten Märchen kann der Hans Knödelbauch nicht widerstehen und nascht von der nur dem König vorbehaltenen weißen Schlange und kann so die Sprache der Tiere verstehen. Und das hilft ihm, die großen Abenteuer zu überstehen, die noch vor ihm liegen. Aber weil er dabei immer gut ist zu den Tieren, gewinnt er sie als Freunde und dankbare Helfer. Ohne sie wäre er als Dieb am Königshof bestraft worden und hätte nicht am Ende sogar die Königstochter Olivia aus dem Königreich am Wald zur Frau bekommen. So aber kann Hans den eigensüchtigen und habgierigen König am Wald überlisten und verhindern, daß Prinzessin Olivia einen ungeliebten Prinzen oder gar den ältlichen Leibarzt heiraten muß.

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Dieter KettenbachHans Knödelbauch
Julia FischerPrinzessin Olivia
Rolf CastellWirt
Walter von HauffWache
Gerd RiegauerKönig vom Wald
Gernot DudaHund
Klaus Peter Bülz1. Fisch
Gerd Eichen2. Fisch
Udo Weinberger3. Fisch
Harry TäschnerAusrufer
Kathrin SimonSchmetterling


 


Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Bayerischer Rundfunk 1992

Erstsendung: 04.04.1994 | 33'10


Darstellung: