ARD-Hörspieldatenbank


Kurzhörspiel, Kinderhörspiel



Lotte Prechter-Kahle

Die Sausuche

Ein bayerisches Hörspiel


Technische Realisierung: Irene Thielmann; Kristina Schulze

Regieassistenz: Reiner Kositz


Regie: Werner Simon

Dem Bauern Schorsch und seiner Frau Maarie läuft die Sau Flora genau zu dem Zeitpunkt davon, an dem sie endlich mal nach rechtschaffener Schufterei blau machen wollten. Eine Such-Odyssee beginnt, die über Acker und Wiesen läuft, Verwechslungen komischster Art ergibt, größten Einsatz erfordert, sogar einen ganzen Kriminalfall zur Auflösung bringt. Müde und abgeschlagen kehrt das Ehepaar am Ende des Tages nach Hause. Und wo ist die Sau? Im Schlafzimmer unter dem Bett. Mit Kennerschaft für die Landverhältnisse und geschärftem Witz wurde hier ein ganz schön gepfeffertes, dennoch humorvolles Dialektspiel geschrieben.

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Max GrießerDer Krautbohrer Schorsch
Luise DeschauerDie Maarie
Gerd AnthoffDer Girgl
Rolf CastellEin Polizist
Willy SchultesEin Mann (Dieb)
Hans LöscherDer Rindermüller
Henner QuestDer Flori


 


Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Bayerischer Rundfunk 1987

Erstsendung: 06.11.1988 | 28'20


Darstellung: