ARD-Hörspieldatenbank

Hörspielbearbeitung, Science Fiction-Hörspiel


Science fiction als Radiospiel


John Varley

Tod eines Hackers


Vorlage: Press enter (Erzählung)

Sprache der Vorlage: amerikanisch

Bearbeitung (Wort): Andreas Weber-Schäfer, Hermann Motschach

Regie: Andreas Weber-Schäfer

Victor Aple wird in das Haus seines ihm unbekannten Nachbarn gerufen und findet diesen tot vor. Überraschenderweise ist Victor als Erbe einer hohen Summe eingesetzt. Dadurch gerät er unter Mordverdacht. Wer war der Tote und weswegen ist sein Haus voll mit Computern? Es stellt sich heraus, daß er Spezialist im Code-Knacken war und durch diese Methode sich gewissenlos bereichert hat. Zuletzt muß er durch Koppelung sämtlicher Computer in Datensysteme oberster Geheimhaltung eingedrungen sein. Als Victors Nachforschungen soweit gediehen sind, gerät er in Lebensgefahr.

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Kornelia BojeLisa Fu
Gerd BaltusVictor Aple
Helmfried von LüttichauDetective Osborne
Wolfram WenigerComputerstimme


 

Hörspiel aktuell


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Süddeutscher Rundfunk 1988


Erstsendung: 07.03.1988 | 45'20


Darstellung: