ARD-Hörspieldatenbank


Hörspiel


Hörspiel Griechenland


Pavlos Matessis

Die Plastiktüte aus Paris

übersetzt aus dem Griechischen


Übersetzung: Erasmus Schöfer

Technische Realisierung: Dieter Stratmann; Anne Effertz-Arnal

Regieassistenz: Detlef Meißner


Regie: Friedhelm Ortmann

Zwei Satiren: Ein erschrecktes Ehepaar mittleren Alters muß den Inhalt einer Mülltüte aufessen, weil es Angst hat, der Polizist auf Streife könne ihre Absicht erkennen, ihre Mülltüte vor einer fremden Tür liegen zu lassen. Ihre übertriebene Sauberkeit erlaubt es ihnen nicht, sie vor die eigene Tür zu stellen und sie vor dem Haus zu lassen, wo sie eingeladen sind, könnte weiteren Verdacht erregen. Der Müll ist in einer schönen französischen Plastiktüte getarnt...

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Matthias PoerichDer Herr
Uta Maria SchützeDie Dame
Timmy Martin HabergerEin Polizist
Ruth Schiefenbusch'Das Lachen'


 


Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Westdeutscher Rundfunk 1988

Erstsendung: 12.11.1988 | 9'42


Darstellung: