ARD-Hörspieldatenbank

Kinderhörspiel


RIFF - Ohrclip


Tom Thomas

Der Himmel auf dem Höllentrip


Technische Realisierung: Rudi Stückrath; Renate Klein

Regieassistenz: Annette Kurth


Regie: Klaus-Dieter Pittrich

In der Hölle ist die Stimmung auf dem absoluten Tiefpunkt: Die Kunden gehen aus! In den Kesseln, in denen die Teufel gewöhnlich die Sünder quälen, stecken nur noch ein paar Hausbesetzer aus Berlin, die dieselben instandbesetzt haben und die Teufel mit Pflastersteinen empfangen. Der Himmel, so argwöhnen die Höllengeister, muß eine völlig neue Taktik bei der Kundenwerbung eingesetzt haben. Supereffektive Yuppies, die nach knallharten Wirtschaftsprinzipien entscheiden, garantieren das Erfolgsrezept.. Da hilft der Hölle nur noch ein wahrhaft teuflischer Plan, um wieder an Sünder-Seelen zu kommen ...

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Ingrid van BergenTeufelin
Ottfried FischerTeufel 1
Gerd DuwnerTeufel 2
Gert HauckeLuzifer
Alf MarholmDr. Gabriel
Katharina PalmEngel 1
Marina SchützEngel 2
Georg UeckerEngel 3
Dana Cebulla4. Engel
Volker Niederfahrenhorst1. Besetzer
Barbara Hintzen2. Besetzer


 

Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Westdeutscher Rundfunk 1988

Erstsendung: 12.04.1988 | 40'40


Darstellung: