ARD-Hörspieldatenbank

Kurzhörspiel



Astrid Litfaß

Einer nimmt seinen Hut


Technische Realisierung: Günter Heß; Christine Koller

Regieassistenz: Johannes Prokopetz


Regie: Heinz Hostnig

Ein Mann zieht seinen Hut und geht. Er ist nicht freiwillig ausgestiegen, man hat ihm den Stuhl vor die Tür gesetzt. Er geht, weil er gegangen worden ist. Sein junger Nachfolger triumphiert, aber das bringt ihn vor der Zeit zu Fall. Der arbeitslose Mann geht in den Park und verliert den Boden unter den Füßen. Die Welt ist fremd geworden. Jedes Gespräch entpuppt sich als Austausch von Feindseligkeiten. Und was wird erst seine Frau zu seiner neu gewonnenen Freiheit sagen?

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Wolfgang HinzeDer Mann
Veronica FerresDie Frau
Pascal BreuerDer Nachfolger
Karl-Heinz VietschDer Kollege
Tobias LelleReferent
Krista PoschEine Spaziergängerin
Hansgeorg Eder1. alter Mann
Alexander Malachovsky2. alter Mann
Paul Bürks3. alter Mann


 

Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Bayerischer Rundfunk 1989

Erstsendung: 09.08.1989 | 12'00


Darstellung: