ARD-Hörspieldatenbank


Kurzhörspiel


Arbeitslos


Christof Teubel

Good vibrations


Technische Realisierung: Reiner Herzog


Regie: Christof Teubel

Die wirtschaftliche Lage unserer Nation erforr Nation erfordert nicht nur Steuererhöhungen, sondern nach wie vor auch Sparmaßnahmen. Auch die Unterstützung des Arbeitslosenheeres muß gekürzt werden. Selbsthilfe ist geboten, mehr denn je. Wer noch Jugendlicher und schon Arbeitsloser ist, muß sich besonders ranhalten. Beweglichkeit, Einfallsreichtum, Initiative und Fleiß dürfen von allen erwartet werden, besonders von den Betroffenen. Wo ein Wille ist, ist ein Weg, auch wenn man dabei - buchstäblich - die eigene Haut zu Markte tragen muß.

A
A

Mitwirkende

Sprecher
Ninette Kühne
Brigitta Schmusch
Jörg Wilms
Michael Rickert
Günther Jankowiak
Franziska Memmler
Axel Braun
Jan Weyrauch


 


Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Hessischer Rundfunk 1988

Erstsendung: 31.01.1989 | 19'40


Darstellung: