ARD-Hörspieldatenbank

Kurzhörspiel


Briefe


Bernhard Pfletschinger

Von Herren und Knechten


Technische Realisierung: Peter Jochum; Birgit Rahmsdorf


Regie: Ferdinand Ludwig

Lieber Herr Fecht (Komma, Absatz) ich hoffe (Komma) Sie haben sich in Ihrem neuen Heim gut eingelebt (Punkt) Nach Ihrem Auszug aus der Erdgeschoßwohnung in meinem Haus Erlenweg 19 gab es noch ein kleines Problem (Doppelpunkt) Sie haben nach erfolgter Renovierung der Wohnung die Gardinenschiene am Wohnzimmerfenster nicht wieder ordnungsgemäß befestigt (Komma) so daß sie der Frau des Nachmieters auf den Kopf gefallen ist ... Kleine Ursache, große Wirkung. Zunächst treffen die beiden Streithähne sich vor dem Krach. Dann - weil es erträglicher ist - schließen sie eine Freundschaft fürs Leben.

A
A

Mitwirkende

Sprecher
Wolfgang Höper
Walter Renneisen
Sabine Postel
Franz Xaver Zach


 

Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Hessischer Rundfunk 1989

Erstsendung: 11.04.1989 | 14'45


Darstellung: