ARD-Hörspieldatenbank


Originalhörspiel, Kriminalhörspiel



Edelgard Abenstein, Werner Bäumel, Rainer Brieske, Günter Hermann, Detlef Klink, Wolfgang Schroeder, Xaver Schulze

Es war das Känguruh und nicht die Nachtigall


Bearbeitung (Wort): Richard Hey

Technische Realisierung: Hans Martin; Helene Foltan


Regie: Richard Hey

Ein bekannter Berliner Journalist erlebt eine Reihe merkwürdiger Unglücksfälle: er wird zusammengeschlagen, sein Auto wird angezündet, er wird von der Redaktionsarbeit suspendiert ... Etwas an seiner Vergangenheit scheint nicht zu stimmen ... Geschrieben wurde das Hörspiel in Kollektivarbeit von sieben Teilnehmern der Krimiwerkstatt der Volkshochschule Neukölln, unter Anleitung des bekannten Kriminalautors Richard Hey, der auch Regie führte.

A
A

Mitwirkende

Sprecher
Walter Gross
Edith Schollwer
Joachim Bliese
Jean-Paul Raths
Renate Küster
Rainer Pigulla
Ingrid Ollrogge
Eleonore Weisgerber
Heinz Giese
Brigitte Mira
Edith Hancke
Otto Czarski
Franziska Fischer
Christina Grabowski
Dieter Kursawe
Eric Vaessen
Dietrich Lehmann
Heinz Petruo
Helga Lehner


 


Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

RIAS Berlin 1984

Erstsendung: 02.10.1984 | 56'48


Darstellung: